AlgSchaltII: Ein Programm zur Konstruktion algebraischer Schaltkreise

Zielalter: ab ca. 8 Jahren

Beschreibung:

AlgschaltII ermöglicht es, Rechenvorschriften verschiedener Komplexität durch an Schaltkreise angelehnte Graphen zu modellieren. Der Schüler kann somit in bequemer und anschaulicher Weise den
Umgang mit Funktionen üben und wird spielerisch in den Variablenbegriff eingeführt. Die graphische Darstellung soll die Stufe zwischen konkreten und abstrakten Operationen glätten und zum Experimentieren ermutigen. Des weiteren soll diese Darstellungsform ästhetische Aspekte mathematischer Konstruktionen deutlicher herausstellen und somit Nichtmathematikern eine Würdigung der
vom Schüler erbrachten Leistung erleichtern. (Mehr: s. Handbuch)
Da das Programm m.E. die Entwicklung von Kindern nicht beeinträchtigen kann, bezeichne ich es hiermit gemäß §14(7) des Jugendschutzgesetzes als "Lehrprogramm". Die Notwendigkeit zur Einstufung zwecks Altersbeschränkung entfällt somit.
 

Download:

Hinweis: Copyright by Martin Löhnertz 2001. Version 1.0c ist Freeware und darf im akademischen Bereich kostenlos kopiert werden. Der Autor übernimmt keine Haftung für die Funktionsfähigkeit des Programms oder aus dessen Anwendung resultierende Schäden.

Stichworte: Mathematik, Lernprogramm,, Rechnen, Didaktik, konstruktivistisch, algebra, Schaltkreise, Teamwork, Piaget, Aesthetik, Selbstbewustsein, Technik